Jahr 2021

Newsbeiträge der vergangenen Jahre

Wir trauern...

20.06.2021, 21:14Uhr

Die Erznarrenzunft der Fasnetrufer trauert um ihren Gönnermützenträger und Passivmitglied

Ehrendomherr, Geistlicher Rat
Wolfgang Gaber
Dekan und Dompfarrer i.R.
*9.5.1948 + 10.6.2021

Tief betroffen haben wir die Nachricht vom Tode unseres Narrenfreundes Wolfgang aufgenommen. Auch im Wissen um eine tückische Krankheit kam die Nachricht doch recht plötzlich.

Wolfgang wurde 2012 passives Mitglied, da er als Dompfarrer, also unser „Nachbar“ beim Spectaculum am Münsterplatz, nicht nur immer ein treuer Gast war, sondern sich auch durch seinen hintergründigen, feinen Humor zur Zunft hingezogen fühlte. Was uns auch beflügelte, ihm 2017 die Zunftgönnermütze zu verleihen. Die Übereichung entlockte ihm sein kurpfälzisches;

„Ei! – isch freu‘ misch!“

Mit seiner herzlichen, aber auch bestimmenden Art zog er Alle in seinen Bann; als Stadtdekan, Dompfarrer aber auch als Mensch.

Schöne, fröhliche, auch besinnliche Stunden durften wir mit Wolfgang Gaber verbringen und auch sein herzliches Lachen wird uns fehlen.

Der letzte Orgelton ist verklungen und auch die Rätsche schweigt!

Markus J. Weber - Oberzunftvogt
Alexander Schöpe - Zunftvogt



Digitales Scheibenschlagen 2021

13.03.2021, 18:11Uhr

2 Jahre hintereinander ohne Scheibenschlagen? Das konnten und wollten wir nicht. Daher gibt es das diesjährige Scheibenschlagen zum Downloaden:

Niedrige Auflösung (854*480 3Mbps; 195MB)
Hohe Auflösung (1920*1080 20Mbps, 697MB)



Wir trauern...

17.02.2021, 23:23Uhr

Die Erznarrenzunft der Fasnetrufer trauert um Zünftler Erich Schneider (*20.10.1937 + 17.2.2021)

Erich trat 1963 also vor 58 Jahre in die Zunft ein und wurde, wie bereits schon 1958 sein jüngerer Bruder Wolfgang, aktiver Fasnetrufer.

Erich war mehr ein „ruhiger Narr“ der, trotz seines knitzen Humors, nicht gerne im Rampenlicht stand.

Jahrzehntelang führte er dennoch mit seinem Schwager Helmut Widmann (Erich war halt de „klei Bruder“ vu de Tante Lisbeth) die Regie beim Zunftabend und den Kappensitzungen der BNZ. Für seine Verdienste um die Freiburger Fasnet wurde er daher auch zum Zunftrat der Breisgauer Narrenzunft ernannt.

Nach langer Krankheit ist er nun sanft eingeschlafen.

Der Narr ist traurig – die Rätsche schweigt!

Alexander Schöpe (Zunftvogt)
Markus J. Weber (Oberzunftvogt)